Hypnobirthing Kosten

Wenn eine Frau während der Geburt nicht wie eine Göttin aussieht, dann behandelt sie jemand nicht richtig.

Ina May Gaskin, Hebamme, Alternativer Nobelpreis

HypnoBirthing Köln Bild 4

 

Die Gesamtkosten für den Hypnobirthing Kurs inklusive Material betragen 475 Euro. (Bei Teilnahme beider Partner und nach Abzug der Materialkosten: 17 Euro/Stunde/Person, inkl. Unterstützung vor und nach dem Kurs.)

In den Kurskosten inbegriffen sind:

  • bei Bedarf telefonische Beratung im Vorfeld
  • das offizielle HypnoBirthing Buch (Marie F. Mongan: HypnoBirthing – Der natürliche Weg zu einer sicheren, sanften und leichten Geburt)
  • Kursunterlagen inklusive Entspannungsanleitungen und Hypnoseskripte
  • die „Regenbogenentspannung“ sowie die Geburtsaffirmationen zum Herunterladen, so dass ihr diese leicht auf euren portablen Geräten speichern könnt
  • zusätzliche Audiodateien  zum Üben und Vertiefen der Entspannung und Selbsthypnose
  • kleine Stärkungen während der Kurseinheiten
  • Unterstützung per Mail oder Telefon während des Kurses und bis zur Geburt
  • bei Bedarf oder Wunsch ein Nachgespräch nach der Geburt

Für die Teilnahme der/des Geburtsbegleiters/in (Vater, Partner/in, Freund/in, Mutter) entstehen keine weiteren Kosten. Ich empfehle sehr, den Kurs zu zweit zu besuchen, da Hypnobirthing darauf ausgerichtet ist, den Geburtsbegleiter mit einzubeziehen: Der/die Partner/in kann während der Vorbereitung und in der Geburt eine große Unterstützung für dich sein. Dieses gemeinsame Erlebnis von Vertrauen und Unterstützung kann euch über die positiven Auswirkungen auf die Geburt hinaus eine Erfahrung von besonderer Nähe schenken.

Möchtet ihr einen privaten Kurs als einzelnes Paar (Mutter und Geburtsbegleiter/in) buchen, dann sprecht mich bzgl. der Konditionen gerne an.

Wenn ihr euch eine sanfte und natürliche Geburt für euer Kind wünscht, sollte eine finanzielle Bedrängnis nicht der Grund sein, einen Kurs nicht besuchen zu können. Sprecht mich bitte ggf. an, so dass wir gemeinsam eine geeignete Lösung finden können.

In manchen Fällen übernimmt deine Krankenkasse oder die Kasse deines Partners einen Teil der Kosten – gerne kann ich dir dafür eine Kursbeschreibung zukommen lassen.


zur Startseite Hypnobirthing

zu den Kursinhalten

zu den Kursterminen

zu den Geburtsberichten

zu den Hypnobirthing-Videos

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.